Unsere Vorhaben

Wir müssen keine neuen Visionen erfinden; wir verfolgen sie seit Jahren konsequent und wollen sie gemeinsam fortführen - mit Erfahrung und Beständigkeit.


Soziales

  • Entwicklung eines Schulstandortes mit Errichtung einer weiterführenden Schule
  • Befürwortung des Baus einer 2. Sporthalle (Absicherung Schulsport und Nutzung durch Vereine)
  • Grundschule
    • um weiteren Bedarf abzusichern
    • Unterstützung eines Erweiterungsbaus am jetzigen Standort
    • digitale Ausstattung der Schule
  • Kitaplatzsicherung
    • vorhandene Möglichkeiten nutzen
    • Erweiterung Kinderdorf
    • vorhandene Räume im Vereinshaus in der Waldstr. umnutzen
    • Neubau Kita (evtl. freier Träger)
  • Schaffung weiterer öffentlicher Spielplätze (vorrangig in Bestensee z.B. Wustrocken, Dorfaue)
  • Unterstützung der Seniorenarbeit
  • Befürwortung der Nutzungsidee für die Neue Schule in Pätz als Ort einer Seniorenbetreuung
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendclub und dem Mehrgenerationshaus

Infrastruktur

  • Verbesserung der Verkehrssituation
    • Errichtung Rechtsabbiegerspur Hauptstr./Motzener Str.
    • Ausbau der Straße "Unter den Eichen" als Entlastungsstraße mit Geschwindigkeitsbegrenzung
    • Ausbau der Zeesener Straße im Anschlussbereich der Hauptstr.
  • Stabilisierung der Verkehrssicherheit durch Kreisverkehr in Pätz Fernstr./Am Strand
  • Optimierung Busverkehr zwischen Bestensee und Pätz
  • Bus-Ringverkehr Vorder-Hintersiedlung inkl. Ausbau der Bahnstraße; alternativ: Installation eines Bus-Shuttleservices Bestensee/Pätz/Hintersiedlung
  • Fertigstellung Sanierung Dorfaue
  • Radwege
    • Wiedereinführung Kombination Fußgänger/Radwegnutzung (nach eingehender Prüfung durch UBBP ist dies in anderen Kommunen möglich)
    • Ausbau Radwegenetz, vor allem nach Gallun, Motzen und Körbis Krug
    • Unterstützung der Initiative zum Ausbau eines Radweges an der B179 bis Försterei Hammer
  • Gehwege
    • Wustrocken, Rathenaustr., Rudolf-Breitscheid-Str. bis Kirche
    • Kopfsteinpflaster in Hofeinfahrten der Hauptstr. durch ebenes Pflaster ersetzen
    • Bordsteine für Rollstuhlfahrer, Rollatoren und Kinderwagen optimieren
  • Unterstützung der Ansiedlung und des Erhalts von Arzt- und Zahnarztpraxen
  • Optimierung Parkplatzsituation am Bahnhof für Pendler

Sport, Kultur & Tourismus

  • weiterhin finanzielle Unterstützung und aktive Mitarbeit in den ortsansässigen Vereinen
  • Sportstättenkonzept inkl. Entwicklung des Strandbereiches Todnitzsee
  • Lösungssuche zu Parkplatzproblemen an touristischen Standorten, z.B. Dorfaue
  • Befürwortung einer Kinderbadestelle Kita Pätz
  • Errichtung eines Tourismusbüros in zentraler Lage, in Kombination einer Heimatstube und Fahrradvermietung inkl. E-Bike Station
  • Förderung des Wassertourismus, Verleih von Kanus und Stand-Up-Paddle z.B. Pätzer Vordersee und Pätzer Strand
  • Unterstützung der Pflege und des Erhalts von Wanderwegen

lokal | engagiert | parteiunabhängig

E-Mail: info@ubbp.de